Unser Freibad mit Geschichte - eine kleine Historie!

 

E S   W A R   E I N M A L   . . .

Herbst 1935

Dank zahlreicher Spenden und durch den besonderen Einsatz von Bürgermeister Bauer können die Bauarbeiten für das Freibad nach dem Entwurf von Architekt Otto Immendorf beginnen.  Mit sportgerechten Maßen entsteht eine moderne Anlage: 50 m lange Schwimmbahnen, 18 m breit, Wassertiefe bis 2 m zuzüglich großer Sprunggrube (15 x 8 m) mit 3 Sprungtürmen (5, 3 und 1 Meter). Das Badebecken wird rundum von einer "Fußwaschrinne" umgeben.

 

14. Juni 1936

Die neue "Freibadanlage an der Hofwiese" wird mit einer grandiosen Feier eingeweiht. Schwimmmeister Bruch tritt sein Amt für viele Jahre an.

 

50er Jahre

Eine großzügige Modernisierung wird durchgeführt. Sie beinhaltet u. a. einen neuen Klinkerbau mit Kassenräumen, Umkleidekabinen, Sanitätsraum und Toiletten. Durch eine Vergrößerung der Liegewiesen wächst das gesamte Gelände auf 19.000 qm.

 

1970

Das Freibad wird komplett renoviert und umgebaut: Der 5-m-Turm wird demontiert, Startblöcke, Beckenrand und Beckenwände werden erneuert, die Gehwegplatten werden neu verlegt. Die heutige Wasseraufbereitungsanlage sowie Mehrfachfilter und chemischer Prüfungsdurchlauf sorgen für Trinkwasserqualität.

 

Juni 2006

Eine "Interessengemeinschaft Freibad Rheda" gründet sich mit Dirk Herbert als Sprecher. Gemeinsam mit der Schwimmabteilung der TSG Rheda kann z. B. ein Beachvolleyball-Feld samt dazugehöriger Duschanlage errichtet werden.

 

2010

Wieder stehen Erneuerungen an: Die Sprungtürme und die Kinderrutsche im Nichtschwimmerbereich werden ersetzt.

 

1. August 2010

Unser neues Maskottchen, eine lustige Quietscheente, erhält per Auslosung den Namen HORST.

 

Sommer 2011

Das Freibad besteht nun schon seit 75 Jahren. Im Jubiläumsjahr finden besondere Aktionen wie ein Tauffest, Kaffeeklatsch mit Modenschau oder auch das beliebte Nachtschwimmen statt. Ein Kamerateam begleitet die Milchkuh Lotte bei ihrem Besuch zum Ehrentag des Freibads.

 

3. November 2011

Die Interessengemeinschaft wird durch den neuen Förderverein Freibad Rheda e. V. abgelöst. Gründungsmitglieder sind Dirk Herbert, Frank Winkler, Doris Becker, Alexander Görzen, Maria Heesing, Hans Hofer, Marietta Puchelt, Ingo Westphal und Petra Winkler.

 

11. August 2012

Der Förderverein Freibad Rheda e. V. geht erstmals online mit dieser neuen Homepage.

 

22. Januar 2013

Das Luftwaffenmusikkorps 3 der Bundeswehr spielt ein Konzert in der Flora Westfalica und spendet die Einnahmen den Fördervereinen Freibad Rheda und Wiedenbrück! Wir freuen uns über diese tolle Unterstützung!

 

18. Juni 2017

Jubiläumsparty zum 80jährigen Bestehen des Freibades

 

Frühjahr 2019

Crowdfunding der Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG - Projekt "Wasserspielplatz und Außenanlage der Cafeteria"

 

 

 

Wissen Sie noch mehr Details aus vergangenen Zeiten? Wir nehmen Ihre Informationen gerne mit auf und sind für Ihren Kontakt dankbar.